Steigerwaldmusikanten Ebrach (Deutschland)

Wo können Sie die Steigerwaldmusikanten Ebrach beim Blasmusikfestival hören?

  • Großer Festumzug durch Ellmau am Samstag, 12.10.2019

  

Geschichte der Steigerwaldmusikanten:

Das Bestehen einer Musikkapelle wurde bereits um 1890 erwähnt und bestätigt.

Nach anfänglichen Spielen bei kirchlichen Anlässen baute Alfred Deschner die Kapelle aus. Es wurden täglich Proben abgehalten. Da damals noch kein Probenraum zur Verfügung stand, erklangen die Töne von Balkonen, Terrassen und Hobbyräumen der verschiedenen Musiker. Ein Jahr später konnte die neue Jugendblaskapelle erfolgreich verschiedene Umzüge und Feste musikalisch begleiten.

Am 12. Mai 1978 wurden die Steigerwaldmusikanten Ebrach/Großgressingen e.V. gegründet. Das Vereinsheim der Steigerwaldmusikanten Ebrach/Großgressingen e.V. – ein ehemaliges Schulhaus –  liegt auf einer Anhöhe des Steigerwalds neben der St.-Rochus-Kapelle in der Gemeinde Ebrach in Oberfranken.  Hier wird jeden Donnerstagabend die Probe abgehalten.

Mitglieder

Aktuell zählt der Verein 208 Mitglieder, wovon 31 aktiv in der Kapelle Musik spielen.

  • Vorstand:   Michaela Oppel
  • Dirigent:     Manfred Barth

Programm

Hauptsächlich besteht das Programm aus traditioneller, böhmisch-mährischer Blasmusik und wird durch konzertante Werke ergänzt. Außerdem begleiten wir etliche kirchliche Veranstaltungen mit Kirchenmusik.

Regelmäßige Auftritte

  • Geburtstagsständchen unserer Jubilare
  • Standkonzerte an den Ebracher Märkten
  • Frühlingskonzert (alle 2 Jahre)
  • Kreismusikfeste
  • Unterhaltungsmusik am Schützenfest
  • Unterhaltungsmusik am Frühschoppen nach dem Flurumgang
  • unser Highlight – das Musikfest vor dem Vereinsheim
  • Kirchweih in Großgressingen mit Baumeinholen und Kirchweihumzug
  • Kirchweih in Ebrach
  • Martinsumzug Ebrach und Großgressingen
  • Kirchliche Veranstaltungen wie Erst- u. Jubelkommunion, St-Rochus-Wallfahrt nach Dettelbach, Bittgänge, Flurumgang, Fronleichnamsprozession, Volkstrauertag…

Homepage:

http://www.steigerwaldmusikanten.de/