Musikvereinigung Gadertal (Italien)

Wo ist die Musikvereinigung Gadertal aus Südtirol beim Blasmusikfestival zu hören?

  • Freitag- und Samstagabend Konzert im großen Festzelt
  • Großer Festumzug am Samstag, den 13.10.2018 durch Ellmau

  

 

Über die Kapelle:

Im ladinischen Gadertal, eines nach Süden gerichtetes Seitental des Pustertales in Südtirol, sind in den 12 Dörfern 9 Musikkapellen tätig. Diese haben sich bereits Ende der 70er zu einer Vereinigung zusammengeschlossen, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, gemeinsame Veranstaltungen bzw. Projekte im Interesse der Blasmusik zu organisieren, so z.B. Workshops, Blasmusiktreffen und Vorträge jeglicher Art.

Der amtierende Ausschuss hat das im Jahre 2015 gestartete Projekt einer gemeinsamen Musikkapelle, welche sich aus Musikanten/innen der 9 Kapellen zusammenstellte und ein Konzert unter der Leitung des bekannten holländischen Dirigenten Gert Buitenhuis gab, neu aufgegriffen, um am Blasmusikfestival in Ellmau teilzunehmen. Dies auch um die 40jährige Tätigkeit als Dirigent bei der Musikkapelle Abtei von Fridl Pescoller zu ehren. Er wird also in Ellmau den Taktstock führen.

Für dieses neue Projekt konnten über 60 motivierte Musikanten/innen aus den 9 Kapellen gewonnen werden.

 

Repertoire:

Das bunt gemischte musikalische Programm sieht das Mitwirken einer jungen und begabten Sängerin aus St.Vigil in Enneberg, Anita Obwegs, vor.

 

Funktionäre der Vereinigung:

Obmann: Heinz Canins

Obmann Stv. / Verantwortlicher Stabführer: Helmut Dejaco

Musikalischer Vertreter: Stephan Ploner

Jugendleiterin: Stefanie Burchia

Schriftführerin: Sabine Pezzei