Musikverein Attersee (Österreich)

Wo ist der Musikverein Attersee beim Blasmusikfestival zu sehen?

  • Großer Festumzug durch Ellmau 13.10.2018
  • Platzkonzert am Samstag in Ellmau

 

Geschichte des Vereins

Urkundlich ist der Nachweis erbracht, dass bereits am 23. April 1879 in Attersee eine sogenannte „Musikbanda“ gewirkt hat. An diesem Tag fanden Feierlichkeiten anlässlich der silbernen Hochzeit von Kaiser Franz-Josef und der Kaiserin Elisabeth im Hotel zu Attersee statt, und – wie könnte es auch anders sein – diese Musikbanda sorgte für die musikalische Umrahmung.

Die offizielle Gründung des Musikvereins Attersee fand erst im Jahr 1924 statt. In diesen ersten Jahren wurden die Proben abwechselnd in verschiedenen Gasthäusern durchgeführt. Kriegsbedingt hören die Aufzeichnungen 1937 auf. Nach dem 2. Weltkrieg begannen bereits 1946 wieder einige beherzte Musiker miteinander zu musizieren. Ab 1952 wurde gezielt mit der Ausbildung von Musikern begonnen und der Verein zählte ein Jahr später stolze 20 Musiker.

Aus der Einheitskleidung im Jahr 1950 hat sich schlussendlich die heutige Tracht entwickelt, die der Kleidung der Flößer vom Attersee nachempfunden ist. 1980 erhielt der Verein ein Gebäude am Kirchberg als eigenes Musikheim. Durch die erfolgreiche Jugendarbeit mit der Jugendblaskapelle und der damit verbunden wachsenden Anzahl der aktiven Musiker platzten diese Probenräumlichkeiten etwa ab dem Jahr 2000 aus allen Nähten. Ein Neubau des Musikheimes wurde unausweichlich und nach Einsatz vieler Arbeitsstunden konnte 2011 das neue Musikheim eröffnet werden.

 

Musiker

Derzeit besteht der Musikverein Attersee aus etwa 60 aktiven Musikerinnen und Musikern, davon sind etwas mehr als 1/3 weiblich. Beachtenswert ist vor allem, dass fast 2/3 aller Musikerinnen und Musiker jünger als 30 Jahre sind! Der älteste Musiker ist über 80 und bereits seit mehr als 60 Jahre Mitglied im Verein.

 

Auftritte

Neben der regelmäßigen Probenarbeit werden im Schnitt etwa 55 Ausrückungen pro Jahr absolviert. Schwerpunkt der Ausrückungen sind die zahlreichen Konzerte und Frühschoppen in den Sommermonaten. Ebenfalls mitgestaltet werden zahlreiche kirchliche Feste und Kulturveranstaltungen aller Art.

 

Repertoire

Das musikalische Repertoire spannt sich von klassischer Volksmusik bis hin zu anspruchsvoller Musikliteratur wie zum Beispiel Musicals, Kirchenkonzerte oder klassische Stücke.

 

Funktionäre

Obmann: Peter Viehböck
Kapellmeister: Gerhard Lacher
Stabführer: Harald Anleitner

 

Homepage
www.musikvereinattersee.at