Landsturmgruppe 1809 Scheffau (Österreich)

 

Während des Blasmusikfestivals ist die Landsturmgruppe 1809 Scheffau bei folgenden Events zu sehen:

  • Großer Festumzug durch Ellmau am Samstag, 12.10.2019

 

 

 

Geschichte der Kompanie:

Gegründet wurde die Landsturmgruppe 1809 Scheffau am Wilden Kaiser im Jahre 1909. Im Frühjahr des gleichen Jahres wurde die historische Fahne der Standschützen der Gemeinde Söll, Ellmau und Scheffau an die Kompanie übergeben. Im Jahr 1953 wurde die Landsturmgruppe 1809 Scheffau als 3. Kompanie im Winterstellerbataillon aufgenommen und trat gleichzeitig dem Bund der Tiroler Schützenkompanien bei.

Kurze historische Darstellung der Teilnahme an den Kämpfen: Die Standschützen der Gemeinde Söll, Ellmau und Scheffau haben in den Kämpfen um den Pass Strub und bei Kufstein in den Jahren 1796-1809 mitgekämpft.

 

Mitglieder:

Die Kompanie besteht aus 37 aktiven Mitgliedern, zwei Marketenderinnen, einem Jungschützen, einer Jungmarketenderin und insgesamt 21 Gönnern.

 

Funktionäre der Kompanie:

Hauptmann: Rupert Stöckl

Hauptmann Stellvertreter: Johann Bichler

Obmann: Frank Bichler

Schriftführer: Klaus Haselsberger

Fähnrich: Andreas Maier (neue Fahne) und Johann Oberhofer (historische Fahne)

 

Homepage:

www.bataillon-wintersteller.com